Das Wendy Syndrom

Frau entspannt auf einem Pferd

In der Zeitschrift Grazettina wurde ein Beitrag zum Thema pferdegestützte Psychotherapie veröffentlicht, für den ich interviewt wurde.

„Eine Frau und Ihr Pferd. Ist es eine tiefe Freundschaft, ein kitschiges Klischee, ein Partnerschaftsersatz – oder doch eher eine ungesunde Abhänhigkeit, die dahinter steckt? Die Grazettina auf fachspezifischer Spurensuche nach dem Glück dieser Erde.“

> Artikel als PDF zum Download

(Quelle: Grazettina 1/2016)